DIF/DFM
       
22 FILMPLAKATE
Galerieausstellung vom 3. Juni bis 20. Juli
       
22 Plakate
       
Die Galerieausstellung „22 Filmplakate“ präsentiert Werke von Studierenden der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart. Betreut von Professor Gerwin Schmidt schufen die angehenden Kommunikationsdesigner eigene Filmplakate zu Klassikern wie THE GOLD RUSH (USA 1925, Regie: Charles Chaplin), NOSFERATU (D 1921, F.W. Murnau) und BLOW UP (1966 UK, Michelangelo Antonioni) sowie aktuellen Filmen wie LOST HIGHWAY (USA/F 1997, David Lynch) und SIN CITY (USA 2005, Robert Rodriguez, Frank Miller, Quentin Tarantino). mehr
       

Information & Ticketreservierung unter: 069 - 961 220 220

www.deutschesfilmmuseum.de

Zum Abbestellen des Newsletters klicken Sie bitte hier.

DIF - Deutsches Filminstitut - DIF e.V. Deutsches Filmmuseum