Deutsches Filmmuseum Deutsches Filminstitut - DIF e.V.
   

das-neue-filmmuseum.de

Newsletter

2. bis 9. Dezember 2010

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

LUCAS Adventskalender seit gestern ist der LUCAS Adventskalender online! Hinter den digitalen Türchen auf www.lucasfilmfestival.de verstecken sich tolle Preise für Groß und Klein.
Sie wünschen sich aktuelle Nachrichten und Impressionen zum Festival? Werden Sie unsere Freundin oder unser Freund bei Facebook und folgen Sie uns auf Twitter.

Am Freitag, dem 10. Dezember, findet die letzte Frankfurter Vorstellung der Filmreihe Expressionismus statt. Im Haus am Dom zeigen wir Karlheinz Martins Verfilmung von Georg Kaisers Theaterstück VON MORGENS BIS MITTERNACHTS (20 Uhr). Tickets können Sie hier online buchen oder an der Abendkasse erwerben.

Gesamtkunstwerk Expressionismus - Ausstellung und Filmreihe

Gesamtkunstwerk Expressionismus  

Die Schau Gesamtkunstwerk Expressionismus, die die Mathildenhöhe Darmstadt gemeinsam mit uns realisiert hat, ist die erste umfassende Ausstellung über die vitalen Netzwerke und genuinen Wechselwirkungen dieser künstlerischen Gattungen.
Der reich bebilderte Katalog ist neben anderen Schätzen zur Ausstellung in unserem OnlineShop erhältlich.

VON MORGENS BIS MITTERNACHTS  

Filme in Frankfurt
Fr 10.12. 20.00 Uhr | Haus am Dom
VON MORGENS BIS MITTERNACHTS
DE 1920, R: Karlheinz Martin, Da: Erna Morena, Ernst Deutsch, Hans Heinrich von Twardowski, 74 Min., Beta SP, Stummfilm / Musikfassung von Schlag-Ensemble H/F/M und Yati Durant

Der Kassierer einer Bank brennt mit einer größeren Summe durch – zunächst berauscht von den Verführungen der Straße setzt bei ihm bald ein Gefühl der Reue ein. mehr

5. SchulKinoWochen Hessen

DAS 5. SchulKinoWochen Hessen  

Es ist soweit: Das komplette Filmprogramm (Spielwoche 1 und Spielwoche 2) der 5. SchulKinoWochen Hessen, die vom 21 März bis 1. April 2011 stattfinden, ist online unter www.schulkinowochen-hessen.de abrufbar. Also: reinschauen, stöbern und anmelden!

Hessenweit beteiligen sich 77 Kinos, die spannende Filme für alle Altersstufen und Schularten präsentieren. Zu jedem Film wird umfangreiches pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung gestellt. mehr

Übernehmen Sie die Patenschaft für einen unserer Kinosessel!
Ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können!

Ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können!

 

 

 

Kein Filmfan sollte dieses einzigartige Angebot ablehnen: Ein Sessel im Kinosaal des Deutschen Filmmuseums. Machen Sie mit bei unserer Aktion „Ihr Film – Ihr Kinosessel“ und leisten Sie als Pate oder Patin direkte Aufbauhilfe für unser, für Ihr neues Kino. Die Tafel auf der Rückseite ihres Stuhls vereint Ihren Namen mit dem Ihres liebsten Filmstars.

Natürlich nehmen Sie als erste oder erster darauf Platz: In einer exklusiven Preview vor der offiziellen Eröffnung des neuen Kinos im Sommer 2011. mehr

Mit besten Grüßen vom Walther-von-Cronberg-Platz!

 

Machen Sie mit und unterstützen Sie das neue Filmmuseum direkt und aktiv! Spenden können Sie – auch online – hier!

 

Das Deutsche Filmmuseum ist bis zum Sommer 2011 für den Publikumsbetrieb geschlossen.
Das Haus am Museumsufer wird baulich komplett erneuert und erhält eine neue Dauerausstellung.

Informieren Sie sich auf www.das-neue-filmmuseum.de

Sie erreichen uns Mo bis Fr, von 10 bis 17 Uhr unter Tel. 069 - 961 220 220