DIF/DFM
 

Newsletter

12. bis 19. November 2009

     
Trennlinie
         
 

Liebe Leserinnen und Leser,

am vergangenen Sonntag endete der Spielbetrieb im Deutschen Filmmuseum. Für 18 Monate hat unser Haus während der Bauphase geschlossen. Im Frühjahr 2011 eröffnet das neue Filmmuseum hinter der historischen Fassade. Alle Informationen finden Sie auf unserer neu gestalteten Internetseite www.das-neue-filmmuseum.de.

Über diesen Newsletter und die neue Internetseite halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden. Und ganz werden Sie in der Spielpause am Museumsufer nicht auf unser Programm verzichten müssen, punktuell spielen wir an anderen Orten. Zum Monatsende erleben Sie aktuelles Kino und Klassiker aus Italien bei Verso Sud 15 im CineStar Metropolis. Dazu ist ein Programmheft erschienen, das wie gewohnt an zahlreichen Stellen in Frankfurt und der Region ausliegt. Alle Informationen finden Sie hier.

Information (wochentags 10 bis 16 Uhr) unter: Telefon 069 - 961 220 220

www.deutschesfilmmuseum.de

 

INHALT

Verso Sud
Neues auf filmportal.de
Newsletter-Abo
Online-Shop

         
blind Trennlinie
     
  VERSO SUD - 15. Festival des italienischen Films im CineStar Metropolis   VERSO SUD - 15. Festival des italienischen Films im CineStar Metropolis
Vom 20. November bis 1. Dezember stehen bei Verso Sud 15 neben aktuellem Kino und Filmschaffenden als Gästen auch eine Hommage an Paolo Virzí auf dem Programm. Der Regisseur präsentiert am 21. November sein neues Werk TUTTA LA VITA DAVANTI. Das Festival eröffnet mit dem Film SI PUÒ FARE, zu Gast ist Hauptdarsteller Pietro Ragusa. mehr

Ab sofort können Sie online Karten reservieren (€ 6,- / ermäßigt € 5,-). Unsere Kinocard hat leider keine Gültigkeit.

       
  Trennlinie
     
  filmportal.de   NEUES AUF FILMPORTAL.DE
Film der Woche: GANZ NAH BEI DIR (2007-2009)
Das Kino liebt die Sonderlinge, die einsamen und doch liebenswerten Gestalten, deren Leben ereignislos verläuft, bis eines Tages ganz ungeahnte Ereignisse alles auf den Kopf stellen. Phillip ist so einer: ein verschrobener Einzelgänger mit dem skurrilen Job, Banknoten auf ihre Echtheit zu prüfen. mehr
Neu im Kino: RÉSISTE - AUFSTAND DER PRAKTIKANTEN (2008/2009)
Viel ist gesagt und geschrieben worden über die beklagenswerte Situation junger Menschen, die sich von einem unbezahlten Praktikum zum nächsten hangeln, ohne echte Aussicht auf eine Anstellung. In Jonas Groschs Spielfilmdebüt "Résiste" schlagen die geplagten Kaffeekocherinnen und Postsortierer zurück. mehr
Darstellerin der Woche: Alexandra Maria Lara
Auf der Leinwand beherrscht sie den unschuldigen Blick perfekt – doch die Filmographie von Alexandra Maria Lara macht deutlich, dass man die sympathische Schauspielerin nicht unterschätzen sollte. mehr
Besuchen Sie filmportal.de jetzt auch bei Facebook und Twitter

.
       
  Trennlinie
         
 

Alle Termine und Filmtexte finden Sie in unserem gedruckten Programmheft, das an zahlreichen Orten ausliegt und postalisch an Inhaber der Kinocard und Mitglieder unserer Freundeskreise verschickt wird. Wollen auch Sie das Programmheft frei Haus? mehr
Online finden Sie das Programm November (PDF / Flash) sowie die Kinotermine im Tabellarium November zum Ansehen und Ausdrucken.

Mit besten Grüßen vom Museumsufer
i.A. Horst Martin