Deutsches Filmmuseum Deutsches Filminstitut - DIF e.V.
   

das-neue-filmmuseum.de

Newsletter

2 . bis 9. September 2010

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

am kommenden Sonntag beginnt unser 33. Internationales Kinderfilmfestival LUCAS. Bei der Eröffnung im CineStar Metropolis (5. September, 14 Uhr) sehen Sie ein Kurzfilmprogramm auf der Leinwand, lernen Gäste und Jurys kennen und erhalten einen Einblick in das Programm der Festivalwoche. Karten für die LUCAS-Eröffnung sind auch an der Tageskasse erhältlich. Da das Deutsche Filmmuseum baubedingt geschlossen ist, dient das CineStar Metropolis in diesem Jahr als Festivalkino und –zentrum. Im Filmforum Höchst wird die in Kooperation mit LUCAS entstandene ZEIT-Edition präsentiert.

33. Internationales Kinderfilmfestival LUCAS (5. bis 12. September)

LUCAS 2010  

Gäste aus der ganzen Welt, Premieren im Wettbewerb, Kinderfilmklassiker im Rahmenprogramm und facettenreiche AKTIV-Angebote bietet unser 33. Internationales Kinderfilmfestival in Frankfurt am Main. Im LUCAS-Wettbewerb konkurrieren 27 Filme aus 22 Ländern um sechs Preise. Neben den renommierten LUCAS-Preisen für den besten Lang- und den besten Kurzfilm wird erstmals ein LUCAS-Preis für den Besten Animationskurzfilm vergeben. Zum Programm
Das Interesse an LUCAS 2010 ist groß: Mehr als 4000 Anmeldungen liegen bereits vor – ein Drittel mehr als im Vorjahr. Kurzentschlossene Schulklassen und Kita-Gruppen können sich auch während des Festivals anmelden. Bitte beachten Sie die jeweiligen Altersfreigaben. Zur Anmeldung
Natürlich sind Tickets für alle Vorstellungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhältlich. Die Vorstellungen beginnen wochentags zwischen 9 und 20 Uhr und am zweiten LUCAS-Wochenende ab 11 Uhr. Der Eintritt für LUCAS-Vorstellungen beträgt 3,50 Euro für Kinder, 6 Euro für Erwachsene. Begleitpersonen von Gruppen ab zehn Besuchern erhalten freien Eintritt.
Zur Einstimmung finden Sie den aufwendig in Stop-Motion-Technik gestalteten LUCAS-Festivaltrailer, der in Zusammenarbeit mit der Mainova AG entstanden ist, auf der LUCAS-Internetseite. Zum Trailer 

Museumsuferfest 2010

Museumsuferfest 2010   Auch wenn das Wetter diesmal nicht wie gewohnt mitgespielt hat, herrschte großes Interesse an unserem Stand beim Museumsuferfest am vergangenen Wochenende. Um Ihr Filmwissen ging es bei unserem Quiz, gefragt wurde nach der korrekten Anzahl an Schnitten in Szenen aus den Filmen 12 UHR MITTAGS (HIGH NOON), MAGNOLIA, CITIZEN KANE und EASY RIDER. Die Gewinner – als Preis winken zwei Karten für die Eröffnung des neuen Filmmuseums im Frühsommer 2011 – stehen mittlerweile fest und werden per Mail informiert. Impressionen des Museumsuferfestes und die Lösungen des Quiz finden Sie hier

 

Mit besten Grüßen vom Museumsufer

i.A. Horst Martin

 

Machen Sie mit und unterstützen Sie das neue Filmmuseum direkt und aktiv! Spenden können Sie – auch online – hier!

 

Das Deutsche Filmmuseum ist bis zum Frühsommer 2011 für den Publikumsbetrieb geschlossen.
Das Haus am Museumsufer wird baulich komplett erneuert und erhält eine neue Dauerausstellung.

Informieren Sie sich auf www.das-neue-filmmuseum.de

Sie erreichen uns Mo bis Fr, von 10 bis 17 Uhr unter Tel. 069 - 961 220 220