DIF/DFM
 

Newsletter

20. bis 27. August 2009

     
Trennlinie
         
 

Liebe Leserinnen und Leser,

der Appetit kommt beim Essen, schrieb François Rabelais vor fast 500 Jahren. Oder beim Filmeschauen, finden wir. In den kommenden Tagen geht es in unserer Filmreihe Zu Tisch! Kino kulinarisch um gutes Essen und edle Tropfen in den Weinbergen Kaliforniens, die Auswüchse des XXL-Fast-Food, um den Zauber orientalischer Gewürze und die amouröse Kraft von Schokolade.
Begleitend zur Ausstellung Satt: kochen • essen • reden im benachbarten Museum für Kommunikation bietet unser Kino ein reichhaltiges und vielfältiges Filmmenü, das kulinarisch von unserem Café begleitet wird. mehr

Besonders hinweisen möchten wir auf die kanadische Festivalreihe Maple Movies, die nun schon zum zweiten Mal in unserem Haus gastiert. Wie würden uns freuen, Sie am kommenden Donnerstag, 27. August zum Empfang (ab 19.30 Uhr) und einem Glas Sekt begrüßen zu dürfen. Als Eröffnungsfilm läuft VICTORIA DAY (2009) um 20 Uhr. mehr

Information & Ticketreservierung unter: 069 - 961 220 220

www.deutschesfilmmuseum.de

 

INHALT

Zu Tisch! Kino kulinarisch
Dokumentarfilm & Gespräch
Screening India
Glaube und Exil: Tibet im Film
Klassiker & Raritäten
Maple Movies
Kinderkino & Kinderatelier
Neues auf filmportal.de
Kinoprogramm zum Ausdrucken
Museumspädagogik

Newsletter-Abo
Online-Shop

         
blind Trennlinie
     
  POLITIKI KOUZINA Zimt und Koriander

SUPER SIZE ME

SIDEWAYS

  ZU TISCH! KINO KULINARISCH
Tassos Boulmetis drehte mit POLITIKI KOUZINA (Zimt und Koriander, 2003), gestützt auf eigene Erinnerungen, den erfolgreichsten griechischen Film aller Zeiten: Fanis’ griechischstämmige Familie wird 1964 aus Istanbul abgeschoben, nur Großvater Vassilis bleibt zurück, der Fanis als kleinen Jungen für Gerüche, Kochkunst und Geschmack sensibilisiert hat. Trotz der leichten Erzählweise wird immer wieder der Schmerz über den Verlust der Heimat erfahrbar gemacht.
Der Filmemacher Morgan Spurlock entschloss sich zu dem gewagten Selbstversuch: 30 Tage Fast-Food in XXL – ein buchstäblich schwerwiegendes Vorhaben! Erkennbar dem Stil Michael Moores nachempfunden, gelang SUPER SIZE ME (2004) ein beachtlicher Erfolg: Zwei Monate nach der Premiere beim Sundance-Festival gab eine Fastfood-Kette den Stopp des Verkaufs von extra großen „Super Size“-Gerichten bekannt.
Mit bescheidenen Mitteln produziert, war Alexander Paynes zauberhafter kulinarischer Sommerfilm SIDEWAYS (2003) ein weltweiter Festival- und Zuschauererfolg: Zwei Freunde reisen gemeinsam eine Woche lang durch die Weinbaugebiete Kaliforniens um gut zu essen, zu trinken und Golf zu spielen – und natürlich spielen Frauen auch bei einem Männerausflug eine wichtige Rolle. Nach einem Erolgsroman von Laura Esquivel erzählt Alfonso Arau in COMO AQUA PARA CHOCOLATE (Bittersüße Schokolade, 1992) von einer ungewöhnlichen Liebe: Weil Tita und Pedro nicht heiraten dürfen und er ihre Schwester ehelicht, zeigt sie ihre Liebe über die Kochkunst. mehr
       
blind Trennlinie
     
  DAS NEUSS TESTAMENT (2009)   DOKUMENTARFILM & GESPRÄCH
In unserer mit Naxos – Kino im Theater veranstalteten Reihe zeigen wir am 25. August DAS NEUSS TESTAMENT (2009). Wolfgang Neuss (1923-1989) war „Der Mann mit der Pauke“: Filmstar, Spielverderber, Haschrebell. Die Filmemacher Rüdiger Daniel und Vera Bogdahn setzten dem unvergessenen Kabarettisten und Schauspieler mit DAS NEUSS TESTAMENT (2009) ein filmisches Denkmal. Als Gäste erwarten wir den Regisseur Rüdiger Daniel, den Kabarettisten Heinrich Pachl und Matthias Thiel vom Deutschen Kabarett-Archiv, Mainz. mehr
       
  Trennlinie
     
  FIZA

RAINCOAT

 

 

SCREENING INDIA
FIZA (2000) kreist um das Schicksal einer muslimischen Familie. Nachdem sein bester Freund bei Auseinandersetzungen vor seinen Augen getötet wird, schließt sich Amaan einer Terroristengruppe an. Schwester Fiza macht sich Jahre später auf, um ihren Bruder zu suchen. Regisseur Khalid Mohamed packte eine brandaktuelle Thematik in ein emotional aufreibendes Drama.
Von 1965 an hatte Satyajit Ray mehrere Geschichten über den Detektiv Feluda geschrieben und offenbarte damit seine Liebe zu dem Krimi-Genre. So lag es nahe, dass er die Figur eines Tages auch zum Protagonisten eines Films machen würde: In SONAR KELLA (Die goldene Festung, 1974) macht er sich nun auf die Suche nach einem sechsjährigen Jungen, der von zwei Gaunern entführt wird.
In RAINCOAT (2004) erzählt der bengalische Regisseur Rituparno Ghosh eine intensive romantische Liebesgeschichte mit Tschechowschen Untertönen. Die mit großen Stars besetzte Romanze entfaltet sich äußerst subtil in Rückblenden. mehr
   
  Trennlinie
     
  JENSEITS VON TIBET   GLAUBE UND EXIL: TIBET IM FILM
Die Punk-Musikerin Sandra besiegt ihre Drogensucht und reist als Zen-Nonne nach Indien. Dort lernt sie den als Bettelmönch lebenden tibetischen Lama Gelek kennen und lieben. Gemeinsam zieht das Paar nach Deutschland. In Solveig Claßens mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichneter Dokumentation JENSEITS VON TIBET (2000) fahren Sandra und ihre dreijährige Tochter in Geleks Heimat, um seinen Eltern vom Schicksal des Sohnes zu erzählen. mehr
   
  Trennlinie
     
  APOCALYPSE NOW REDUX

TEMPO

NORTH BY NORTHWEST

  KLASSIKER UND RARITÄTEN
Während des Vietnam-Kriegs erhält Special-Agent Captain Willard (Martin Sheen) den Befehl für eine waghalsige Mission: Er soll gemeinsam mit einer Handvoll Soldaten eine Flussreise in Richtung Kambodscha unternehmen, um dort den hochdekorierten US-Colonel Walter E. Kurtz (Marlon Brando) zu liquidieren. Francis Ford Coppola drehte APOCALYPSE NOW REDUX (1979/2001) frei nach Motiven von Joseph Conrads Roman „Das Herz der Finsternis“. 2001, über 20 Jahre nach der Uraufführung, erweiterte Coppola sein vielfach ausgezeichnetes Vietnam-Drama um zusätzliche 49 Minuten.
TEMPO (1996) erzählt von dem 18-jährigen Jojo (Xaver Hutter), der aus der niederösterreichischen Provinz in das pulsierende Wien flieht, um dort Spaß, Liebe und gute Raves zu finden. In seinem mit Dani Levy und Nicolette Krebitz besetzten Debütfilm fängt Stefan Ruzowitzky das Lebensgefühl der Techno-Generation der 1990er Jahre ein.
Irrtümlich für einen Spion gehalten, gerät der harmlose New Yorker Werbefachmann Roger Thornhill (Cary Grant) zwischen die Fronten rivalisierender Geheimdienste. Alfred Hitchcocks NORTH BY NORTHWEST (Der unsichtbare Dritte, 1959) ist ein perfektes und originelles Verwirrspiel um Agenten und falsche Identitäten, dessen hintergründiger Humor viel zu selten gewürdigt wurde.
Ein drogensüchtiger und korrupter Lieutenant der New Yorker Polizei (Harvey Keitel) wird von seinen Wettschulden erdrückt. Nur eine von Kirche und Mafia auf die Vergewaltiger einer Nonne ausgesetzte Belohung kann ihn noch retten, doch seine Ermittlung wird bald zur Suche nach der eigenen Erlösung. BAD LIEUTENANT (1993), Abel Ferraras harte und kompromisslose Studie eines existenziellen Chaos, besticht durch die in jeder Hinsicht konsequente Inszenierung und die radikale und beeindruckende Darstellung von Keitel. mehr
       
  Trennlinie
     
  VICTORIA DAY (2009)   MAPLE MOVIES
Toronto im Mai 1988: Der Sommer sowie das Ende des Schuljahres rücken näher, und vor dem 17-jährigen Eishockeytalent Ben Spektor liegt das lange Feiertagswochenende des Victoria Day. Doch dann stürzt ihn eine vermeintlich beiläufige Begegnung in die Untiefen der Liebe und existentielle Krise. David Bezmozgis‘ VICTORIA DAY (2009), der auf dem Sundance Festival für den Großen Preis der Jury nominiert war, besticht durch sensible Charakterzeichnungen und das genaue Gespür für die Ängste und Träume seiner jugendlichen Protagonisten. mehr
       
  Trennlinie
     
  PÜNKTCHEN UND ANTON   KINDERKINO & KINDERATELIER
Pünktchen, das quirlige und pfiffige Mädchen, hat Eltern, die ständig beruflich unterwegs sind. Und Anton, ein umsichtiger Junge, geht heimlich anstelle seiner kranken Mutter arbeiten, damit diese nicht ihren Job verliert. Mit PÜNKTCHEN UND ANTON (1999) wurde eine Geschichte mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet, in der starke Kinder einander unterstützen, und zum Glücklichsein eigentlich wenig gehört. Diese moderne Adaption des Kinderbuchklassikers zeigt Charaktere, die Kinder aus ihren eigenen Erfahrungen heraus verstehen können. mehr
       
  Trennlinie
     
  filmportal.de   NEUES AUF FILMPORTAL.DE
Film der Woche: HORST SCHLÄMMER - ISCH KANDIDIERE! (2009)
Kasachstan hat "Borat", wir haben Horst Schlämmer: Nach seinen zahlreichen aberwitzigen Fernsehauftritten zieht es den berühmt-berüchtigten Reporter des "Grevenbroicher Tagblatts" nun in die Politik... mehr
Neu im Kino: SUMMERTIME BLUES (2008)
Die erste Liebe ist eines der unsterblichen Themen des Kinos. Auch in "Summertime Blues", dem sommerlich frischen Langfilmdebüt der jungen Regisseurin Marie Reich, geht es um adoleszenten Sturm und Drang. mehr
Regisseur der Woche: Rudolf Thome
Er ist vor allem für seine subtilen Beziehungsporträts bekannt: Seine ersten Erfolge feierte Rudolf Thome mit den hoch stilisierten, ironischen Phantasien "Detektive" und "Rote Sonne", die längst zu den großen 60er-Jahre-Klassikern zählen. mehr

       
  Trennlinie
       
     
  Kinotermine im Deutschen Filmmuseum (Telefon 069 / 961 220 220)
   

 

Tagsüber

18 Uhr

20.30 Uhr

22.30 Uhr

20 Do

 

17.30 Uhr: Klassiker & Raritäten
APOCALYPSE NOW REDUX (OmU)
Einf.: Patrick Seyboth

21.00 Uhr: Glaube und Exil: Tibet im Film
JENSEITS VON TIBET (OmU)

 

21 Fr

14.30 Uhr: Kinderkino
PÜNKTCHEN UND ANTON
FSK o. A., empfohlen ab 6 Jahren

17.15 Uhr: Screening India
FIZA  (Hindi/Urdu OmeU)

Zu Tisch! Kino kulinarisch
POLITIKI KOUZINA Zimt und Koriander (OmU)

Zu Tisch! Kino kulinarisch
SUPER SIZE ME (OmU)

22 Sa

 

17.00 Uhr Klassiker & Raritäten
APOCALYPSE NOW REDUX (OmU)

Zu Tisch! Kino kulinarisch
SIDEWAYS (DF)

Screening India
SONAR KELLA Die goldene Festung (Bengali OmeU)

23 So

16.00 Uhr: Kinderkino
PÜNKTCHEN UND ANTON
FSK o. A., empfohlen ab 6 Jahren

Screening India
RAINCOAT (Hindi OmeU)

Zu Tisch! Kino kulinarisch
COMO AQUA PARA CHOCOLATE Bittersüße Schokolade (OmU)

 

24 Mo

 

Keine Vorstellung

Keine Vorstellung

 

25 Di

 

Klassiker & Raritäten
TEMPO

20.00 Uhr: Dokumentarfilm & Gespräch
DAS NEUSS TESTAMENT
Im Anschluss: Filmgespräch mit Gästen

 

26 Mi

 

Klassiker & Raritäten
NORTH BY NORTHWEST Der unsichtbare Dritte (OmU)
Einf.: Felix Fischl

Zu Tisch! Kino kulinarisch
SUPER SIZE ME (OmU)

 

27 Do

 

Klassiker & Raritäten
BAD LIEUTENANT (OmU)
Einf.: Stefan Adrian

20.00 Uhr: Maple Movies  Eröffnung
VICTORIA DAY (engl. OF)

 

         
 

Alle Termine und Filmtexte finden Sie in unserem gedruckten Programmheft, das im Museum ausliegt und postalisch an Inhaber der Kinocard und Mitglieder unserer Freundeskreise verschickt wird. Wollen auch Sie das Programmheft jeden Monat frei Haus? mehr
Online finden Sie das Programm August (PDF / Flash) sowie die Kinotermine im Tabellarium August zum Ansehen und Ausdrucken.

Mit besten Grüßen vom Museumsufer
i.A. Horst Martin