Deutsches Filmmuseum Deutsches Filminstitut - DIF e.V.
   

das-neue-filmmuseum.de

 

Newsletter

19. Mai bis 9. Juni 2011

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

WALLACE AND GROMIT AND THE CURSE OF THE WERE-RABBIT (UK/USA 2005)das Schulfilmfestival BritFilms geht in die vierte Runde und präsentiert vom 26. Mai bis 01. Juni sechs englischsprachige Filme im Original mit Untertiteln: Mit dabei sind unter anderem der käseverrückte Erfinder und sein vierbeiniger Freund in WALLACE AND GROMIT AND THE CURSE OF THE WERE-RABBIT (UK/USA 2005), Ken Loachs spannendes Drama IT’S A FREE WORLD (2007) über Ausbeutungs-Strukturen auf dem globalisierten Arbeitsmarkt sowie das packende, australische Roadmovie RABBIT PROOF FENCE (2002). mehr

Zu den Vorstellungen im CineStar Metropolis sind nicht nur SchülerInnen und Lehrkräfte willkommen: An der Kinokasse können auch reguläre Tickets erworben werden. Das tabellarische Programm finden Sie hier.

Aufruf in eigener Sache

Studentische Aushilfen für das neue Filmmuseum gesucht!  

Studentische Aushilfen für das neue Filmmuseum gesucht!
Für die Inbetriebnahme des neuen Filmmuseums suchen wir ab Mitte August studentische Aushilfskräfte für die flexible Mitarbeit an der Museumskasse, im Kino- und Eventbereich sowie in der hauseigenen Museumspädagogik. Vorausgesetzt werden ein freundliches Auftreten und Souveränität im aufgeschlossenen Umgang mit dem Museumspublikum.

Interessenten schicken uns bitte per Mail bis spätestens zum 15. Juni ein aussagekräftiges Anschreiben mit tabellarischem Lebenslauf.
     

Mit besten Grüßen vom Walther-von-Cronberg-Platz!

 

Machen Sie mit und unterstützen Sie das neue Filmmuseum direkt und aktiv! Spenden können Sie – auch online – hier!

 

Das neue Filmmuseum eröffnet Mitte August 2011.
Das Haus am Museumsufer wird baulich komplett erneuert und erhält eine neue Dauerausstellung.

Informieren Sie sich auf www.das-neue-filmmuseum.de

Sie erreichen uns Mo bis Fr, von 10 bis 17 Uhr unter Tel. 069 - 961 220 220