Deutsches Filmmuseum Deutsches Filminstitut - DIF e.V.
   

das-neue-filmmuseum.de

 

Newsletter

24. bis 31. März 2011

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

Programmheft 04|2011unser Programmheft Film für den Monat April ist jetzt online abrufbar und liegt ab nächster Woche an zentralen Orten in Frankfurt aus. Darin erfahren Sie, welche Festivalbeiträge von goEast (6. bis 13. April in Wiesbaden) Sie im Frankfurter CineStar Metropolis erleben können, wie wir mit einer ungewöhnlichen Stop-Motion-Produktion Panique im Raum für Kultur verbreiten und was es spannendes über Autos im Film zu berichten gibt.

LICHTER Filmtage Frankfurt / Rhein-Main

LICHTER Filmtage Frankfurt / Rhein-Main  

Besonders hinweisen möchten wir Sie auf die LICHTER Filmtage Frankfurt/Rhein-Main, die heute in die vierte Runde gehen. Im CineStar Metropolis und im Mal Seh’n Kino präsentiert das Festival bis zum 27. März insgesamt 25 Lang- und rund 50 Kurzfilme. Neben den Wettbewerbsbeiträgen hat das Programm, mit zahlreichen Rhein-Main- und Hessenpremieren, einiges zu bieten: besondere Einblicke in Litauisches Kino, herausragende Kurzfilme in der Carte Blanche Toronto - präsentiert von zwei jungen Filmschaffenden aus Frankfurts kanadischer Partnerstadt - und die spannende Hommage “Epplwoi Motion Pictures”.

Umfassende Informationen auf www.filmtage-frankfurt.de.

Heißen Sie den Frühling als "Kuss-Double" willkommen!

Heißen Sie den Frühling als "Kuss-Double" willkommen!   Das ersehnte T-Shirt-Wetter lässt nicht mehr lange auf sich warten! Passend dazu machen wir Ihnen ein besonderes Angebot: Genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen als "Kuss-Double", "Stuntgirl" oder "Filmheld" und werden Sie für nur 10 Euro pro T-Shirt (inkl. Versand) offizielle Förderin oder offizieller Förderer des neuen Filmmuseums. Zu unserem OnlineShop geht es hier!

Mit besten Grüßen vom Walther-von-Cronberg-Platz!

 

Machen Sie mit und unterstützen Sie das neue Filmmuseum direkt und aktiv! Spenden können Sie – auch online – hier!

 

Das Deutsche Filmmuseum ist bis zum Sommer 2011 für den Publikumsbetrieb geschlossen.
Das Haus am Museumsufer wird baulich komplett erneuert und erhält eine neue Dauerausstellung.

Informieren Sie sich auf www.das-neue-filmmuseum.de

Sie erreichen uns Mo bis Fr, von 10 bis 17 Uhr unter Tel. 069 - 961 220 220