Deutsches Filmmuseum Deutsches Filminstitut - DIF e.V.
   

das-neue-filmmuseum.de

Newsletter

7. bis 14. Januar 2010

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

für Ihr Interesse an unserem Programm und unserer Arbeit im vergangenen Jahr bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen für 2010 viel Glück und Erfolg. Die kommenden zwölf Monate stehen bei uns ganz unter dem Motto „Bau“: für Sie gestalten wir das neue Filmmuseum am Frankfurter Museumsufer. Trotz der Spielpause werden wir mit Ausstellungen, Filmreihen und Festivals weiter präsent bleiben.

Kultobjekte aus unserer Dauerausstellung

Als nächstes dürfen Sie sich auf Africa Alive freuen. Das Kulturfestival mit dem diesjährigen Schwerpunkt Südafrika präsentiert vom 2. bis 13. Februar neue Filmproduktionen und prämierte Klassiker aus allen Teilen des Kontinents. Festivalkinos sind das Filmforum Höchst und Mal Seh’n Kino, zudem zeigen dieses Jahr erstmals auch das Wiesbadener Caligari und das Murnau Filmtheater einzelne Werke.
Zu den weitern Programmpunkten des Festivals zählen eine Lesung, eine Fotografie-Ausstellung, ein Politische Podium, zwei Konzerte, ein Kinderfasching sowie das Schul- und Uniprogramm. Das Programmheft liegt ab Mitte des Monats an vielen Orten in Frankfurt und Umgebung aus, Informationen und Termine bietet auch die Seite www.africa-alive.de im Internet.

 

Mit besten Grüßen vom Museumsufer
i.A. Horst Martin

 

Machen Sie mit bei der längsten Spendenrolle der Welt – unterstützen Sie uns direkt und aktiv, sagen Sie uns in einem Clip warum Sie das Kino lieben und senden Sie uns diesen für unsere Internetseite. Spenden können Sie –  auch online – hier!

 

Das Deutsche Filmmuseum ist bis zum Frühjahr 2011 für den Publikumsbetrieb geschlossen.
Das Haus am Museumsufer wird baulich komplett erneuert und erhält eine neue Dauerausstellung.

Informieren Sie sich auf www.das-neue-filmmuseum.de

Sie erreichen uns Mo bis Fr, von 10 bis 16 Uhr unter Tel. 069 - 961 220 220